07.01.2019 | Förderbereich Forschung
Projektpartner Universität Freiburg

AlkaCell

Brennstoffzellen sind eine Schlüsseltechnologie für die emissionslose Mobilität. Hohe Kosten, maßgeblich die des Platinkatalysators und Membranpolymers, sind das größte Hindernis für deren Durchsetzung. Im Projekt AlkaCell soll eine alkalische Brennstoffzelle entwickelt werden, die auf diese Kostentreiber verzichten kann. Den Hauptherausforderungen der alkalischen Brennstoffzelle widmet sich ein Team aus Katalysatorexperten und Brennstoffzellenentwicklern. Ziel ist, die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer deutlich zu steigern und die hybride Nutzung mit Alkohol als Treibstoff zu untersuchen.

www.fit.uni-freiburg.de


Kontakt: Dr. Natalie Lewandowski | Projektmanagerin Forschung
natalie.lewandowski@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1172