25.05.2021 | Förderbereich Soziales Engagement
Projektpartner Teach First Deutschland gGmbH, Joblinge Stiftung

Ein Qualitätsstandard für den Übergang Schule Beruf – Ein collective Impact Projekt mit Teach First Deutschland und JOBLINGE.

Der Übergang Schule-Beruf für benachteiligte Jugendliche in Deutschland zeichnet sich durch Intransparenz und Ineffizienz aus. 14-18 Monate stecken Jugendliche im Durchschnitt in Maßnahmen des Übergangssystems fest, nur 40% finden im Anschluss einen Ausbildungsplatz.

Teach First Deutschland und JOBLINGE wollen diese Logik aufbrechen und entwickeln einen Qualitätsstandard für den Übergang. Dieser soll ein anwendungsorientiertes Instrument für nachhaltiges Qualitätsmanagement von Bildungsprogrammen sein und bildet die Grundlage für eine fundamental andere, wirkungsbasierte Steuerung und Förderung des Übergangssystems.

Dieses Vorhaben wird ab Juni 2021 von der Vector Stiftung gefördert. Seither ist die Stiftung Hauptförderer regional bei Teach First Deutschland.

Weitere Informationen zu Teach  First Deutschland

Weitere Informationen zu Joblinge


Kontakt: Katharina Siconolfi | Projektmanagerin Soziales Engagement
Katharina.Siconolfi@vector-stiftung.de | +49 711 80670-1182