18.09.2017 | Förderbereich Soziales Engagement
Projektpartner Bildungspark Heilbronn-Franken gGmbH

Jugendliche an der Susanne-Finkbeiner-Schule

Die Susanne-Finkbeiner-Schule engagiert sich insbesondere für lernschwache Jugendliche, die die Förder- und Sonderschulen ohne Schulabschluss verlassen. In ein bis zwei Schuljahren haben sie an der Susanne-Finkbeiner-Schule die Möglichkeit, ihren Hauptschulabschluss erfolgreich nachzuholen. Dafür werden die Jugendlichen, die vor allem aus sozial benachteiligten Elternhäusern stammen, in kleinen Klassen gezielt gefördert und lernen an zwei Tagen pro Woche verschiedene Arbeitsfelder in der Praxis kennen. Die Susanne-Finkbeiner-Schule ist eine private Sonderberufsfachschule, die sich aus öffentlichen Mitteln und  über Spenden finanziert. Damit der  Schulbesuch und der Schulabschluss nicht an einem geringen Vermögen der Eltern scheitern, fördert die Vector Stiftung Jugendliche an der Susanne-Finkbeiner-Schule im kommenden Schuljahr 2017/2018.

www.sfs.buldungspark.de


Kontakt: Lisa Canitz | Stiftungsreferentin Soziales Engagement
lisa.canitz@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1171