01.08.2020 | Förderbereich Forschung
Projektpartner Universität Freiburg

KlarOSol – Organische Solarzellen mit hoher visueller Transparenz

An der Universität Freiburg wird die Entwicklung von organischen Solarzellen mit hoher Transparenz im sichtbaren Spektralbereich erforscht. Unter Ausnutzung der besonderen Absorptionseigenschaften von organischen Halbleitern soll auch der Infrarotanteil des Sonnenspektrums effizient für die photovoltaische Energiekonversion genutzt werden. Dies war bisher mit keinem anderen bekannten Photovoltaik-Absorbermaterial möglich. Sollten die Forschenden erfolgreich sein, könnten vielfältige neue Anwendungsmöglichkeiten erschlossen und nicht zuletzt auch die Akzeptanz für Photovoltaik in der Bevölkerung erhöht werden.

Weiterführende Informationen


Kontakt: Dr. Kristine Bentz | Leiterin Forschungsförderung
kristine.bentz@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1181