15.06.2020 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Serlo Education e. V.

Kollaborative Lehrer*innen-Communities in Baden-Württemberg

Die Vector Stiftung fördert die freie Lernplattform serlo.org mit dem Projekt „Kollaborative Lehrer*innen-Communities in Baden-Württemberg“. Im Projekt arbeiten Lehrkräfte und Lehramtsstudierende der MINT-Fächer aus Baden-Württemberg online und offline zusammen und erstellen digitale Lerninhalte auf der freien Lernplattform serlo.org.

Serlo ist eine werbefreie, kostenlose Lernplattform mit Übungen, Lernvideos und Kursen für Schüler und Studierende. Serlo bietet darüber hinaus MINT-Lehrkräften und Lehramtsstudierenden eine Plattform für didaktischen Austausch, für kollegiales und wertschätzendes Feedback. Durch die Erstellung von Lerninhalten und die kollegiale Beratung für die Entwicklung und Umsetzung von Unterrichtseinheiten, verbessern Lehramtsstudierende und Lehrkräfte ihre didaktischen Kompetenzen. Serlo vernetzt bereits bundesweit Lehrer-Communities und stärkt im Rahmen des Projekts das Netzwerk engagierter MINT-Lehrkräfte und angehender Lehrkräfte in Baden-Württemberg.

Die teilnehmenden Lehrkräfte und Lehramtsstudierenden lernen, wie man mithilfe digitaler Werkzeuge Unterricht bereichern kann. Sie erfahren, wie man Lerninhalte auf der Plattform gestaltet, für die eigene Klasse anpassen und Schüler binnendifferenzierend fördern kann. Durch die kollaborative Arbeitsweise vernetzen sich Lehrkräfte und geben sich wertvolles konstruktives Feedback. Davon profitieren sowohl die teilnehmenden Lehrkräfte und Lehramtsstudierenden selbst als auch andere Lehrkräfte und Schüler als Nutzer der freien Lernplattform.

Weitere Informationen 


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176