22.08.2018 | Förderbereich Forschung
Projektpartner Universität Stuttgart

Kunststoff: 100% Bio

Antioxidantien sind Radikalfänger und können Zellen vor Alterung schützen. Auch Kunststoffe werden von freien Radikalen angegriffen. Daher könnten sich natürliche Antioxidantien als geeignet erweisen, um auch Kunststoffe gegen schädliche Einflüsse wie Temperatur oder mechanische Belastung zu stabilisieren. 

Die derzeit verfügbaren Biokunststoffe werden oft durch nicht biobasierte oder nicht bioabbaubare Zusatzstoffe stabilisiert. In diesem Projekt sollen dagegen ausschließlich biobasierte und bioabbaubare Zusatzstoffe verwendet werden, um die Eigenschaften von Biokunststoffen zu verbessern.

www.ikt.uni-stuttgart.de


Kontakt: Hanna Reiss | Projektadministratorin
hanna.reiss@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1179