28.09.2018 | Förderbereich Forschung
Projektpartner Hochschule Aalen

Laserbasierter 3D-Druck von Festkörperbatterien (AddBatt)

Auf der Suche nach Energiespeichern mit höherer Energiedichte und Sicherheit gelten Feststoffbatterien als vielversprechende Zukunftskandidaten. Für die dabei verwendeten neuartigen Materialien sind geeignete Produktionstechnologien von zentraler Bedeutung. Das Projekt AddBatt leistet Pionierarbeit bei der Erforschung einer neuartigen Fertigungstechnologie für Feststoffbatterien durch laserbasierten 3D-Druck. Dadurch sollen die Grenzflächeneigenschaften der Materialien und Zellkomponenten – und damit die Lebensdauer der Batterien – verbessert werden und langfristig Batterien mit flexibler Geometrie hergestellt werden können.

www.hs-aalen.de


Kontakt: Hanna Reiss | Projektadministratorin
hanna.reiss@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1179