17.06.2019 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Lehr-Lern-Labor NwT am Karlsruher Institut für Technologie

Die Vector Stiftung fördert die Weiterentwicklung des Lehr-Lern-Labors NwT (Naturwissenschaft und Technik) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Das von der Vector Stiftung bereits in einer ersten Projektphase geförderte Lehr-Lern-Labor NwT bietet Lehramtsstudierenden am KIT die Möglichkeit ingenieurwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen zu erleben. Mit dem Schwerpunkt „Technik erleben und vermitteln“ arbeiten die Lehramtsstudierenden gemeinsam mit studentischen Entwicklerteams der Ingenieurwissenschaften an Projekten. Die Erfahrungen der Lehramtsstudierenden fließen anschließend in die Erarbeitung und Erprobung von schulischen Unterrichtseinheiten für das Fach NwT ein.

Durch die Weiterentwicklung des Lehr-Lern-Labors NwT werden in der nun beginnenden zweiten Projektphase zusätzlich zu Angeboten für NwT-Lehramtsstudierenden auch Workshops und Fortbildungen für Referendare und NwT-Lehrkräfte in Baden-Württemberg entwickelt und durchgeführt. Die Angebote des Lehr-Lern-Labors NwT decken mit Angeboten für Lehramtsstudierende, Referendare und Lehrkräfte, alle drei Phasen der Lehrerbildung ab. Die Workshops und Fortbildungen sind auf den Bildungsplan NwT abgestimmt und unterstützen Lehrkräfte dabei, im Fach NwT ein realitätsnahes Bild der Ingenieurberufe und ingenieurwissenschaftlicher Methoden zu transportieren.
https://www.ipek.kit.edu/2976_5694.php


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176