01.07.2019 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Hochschule Reutlingen

letsgoING

Technikstudierende und Lehramtsstudierende unterstützen im Rahmen des Projekts „letsgoING“ Lehrkräfte im Unterricht des Schulfachs NwT (Naturwissenschaft und Technik). Die Vector Stiftung fördert das letsgoING-Konzept der Hochschule Reutlingen, das derzeit an zehn Schulen im Raum Tübingen/Reutlingen durchgeführt wird. 

letsgoING bietet Kooperationsschulen einen Kurs mit erprobtem Curriculum über ein Schulhalbjahr, angelehnt an den Bildungsplan NwT der 9. und 10. Klasse in Baden-Württemberg. Am Beispiel von Mikrocontrollern wird ein Verständnis für Technik und Digitalisierung geschaffen. Mit den Unterrichtsmaterialien lernen Schüler, wie Algorithmen funktionieren, wie Daten aufgenommen und verarbeitet werden und wie man Systeme analysiert und deren Fehler findet. Das letsgoING-Konzept fokussiert neben den Schülern die Ausbildung angehender Lehrer (Lehramtsstudierende und Referendare) sowie die Weiterbildung bereits unterrichtender Lehrer. Das erprobte Konzept für den NwT-Unterricht soll zukünftig auf Kooperationsschulen im Raum Stuttgart ausgeweitet werden.

www.letsgoing.org


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176