06.08.2018 | Förderbereich Bildung
Projektpartner VDI-Haus Stuttgart GmbH

Programmierangebote für Schulen

Beim Projekt „Programmierangebote“ fördert die Vector Stiftung Workshops, die Grundlagen des Programmierens vermitteln. Die doppelstündigen Kurse richten sich vorrangig an Schüler der Klassen 6 bis 9 an Gymnasien, Real- und Gemeinschaftsschulen. Für Grundschulen wird ein angepasstes Workshop-Konzept entwickelt. Kursleiter sind Studierende der Elektrotechnik und Technikpädagogik, die vom VDI speziell für die Workshopleitung qualifiziert werden.

www.vdi-suedwest.de


Kontakt: Christina Luger | Projektmanagerin Bildung
christina.luger@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1178