25.07.2018 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

„Verstehen, was den Ingenieur ausmacht“

Die Vector Stiftung fördert die wissenschaftliche Aufarbeitung des Berufsbilds des Ingenieurs für das schulische Umfeld. Das Schulfach „Naturwissenschaft und Technik“ (NwT) soll unter anderem Schüler für Ingenieurberufe begeistern. Insbesondere in der Kursstufe fehlen bisher Lehrkräfte mit ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund, die eine solche Berufsorientierung ermöglichen können. Das Projekt „Verstehen, was den Ingenieur ausmacht“ verfolgt deshalb das Ziel, diese NwT-Lehrkräfte fortzubilden. Mithilfe von Experteninterviews mit Konstrukteuren aus der Industrie wird dazu ein konsistentes Berufsbild ermittelt und abschließend für die Lehreraus- und Lehrerweiterbildung aufbereitet und verfügbar gemacht.


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176