01.07.2013 | Förderbereich Forschung
Projektpartner KIT-Stiftung

Young Investigator Group „Green Mobility“

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Vector Stiftung haben gemeinsam die Young Investigator Group (YIG) „Green Mobility – Gewichtsoptimierte Fahrzeugstrukturen durch maßgeschneiderte Hochleistungsfaserverbunde“ eingerichtet. Ziel der wissenschaftlichen Nachwuchsgruppe ist es, die Simulierbarkeit von Hochleistungs-Faserverbundkunststoffen zu verbessern, um Fahrzeugbauteile aus diesen Werkstoffen gewichtsoptimiert auslegen zu können.

www.fast.kit.edu


Kontakt: Dr. Natalie Lewandowski | Projektmanagerin Forschung
natalie.lewandowski@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1172