27.09.2021

Mädchen für Informatik begeistern

Die Förderung des Projekts Mädchen für Informatik begeistern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) geht in die Verlängerung. Ab Januar 2022 wird die Förderung um drei Jahre fortgeführt.

Mädchen nachhaltig für Informatik zu begeistern, bietet viel Potential, um die Berufswahl junger Frauen im Bereich Informatik zu stärken. Virtuelle Umwelten als Online-Formate werden immer bedeutsamer und bieten neue Chancen, in diesen noch kaum erforschten virtuellen, digitalen Settings gendergerechtes Erlernen von Informatik zu stärken. Projektziele sind daher die Ableitung allgemeiner Forschungserkenntnisse für virtuelle Online-Angebot sowie die Entwicklung, Erprobung und Evaluation konkreter Online-Lerneinheiten. Dadurch werden Informatik-Schulangebote sinnvoll um digitale Settings ergänzt, die insbesondere Mädchen für Informatik begeistern.

Mehr Informationen