17.05.2021 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Universität Stuttgart

Internationaler Austausch für MINT-Lehramtsstudierende: The University of Stuttgart – MIT-Germany Partnership Program

Die Universität Stuttgart und das MIT (Massachusetts Institute of Technology) in den USA kooperieren seit einigen Jahren erfolgreich im Rahmen des „The University of Stuttgart – MIT-Germany Partnership Program“. Nun sollen durch die Förderung der Vector Stiftung Lehramtsstudierende der MINT-Fächer der Universität Stuttgart und Studierende des MIT von einem Austauschprogramm profitieren.

Für zwei Jahre werden zwei Durchgänge und insgesamt 24 Studierende der beiden Hochschulen gefördert. Jährlich sollen sechs Studierende der MINT-Fächer des MIT und sechs Lehramtsstudierende der MINT-Fächer der Universität Stuttgart am Austauschprogramm teilnehmen. Die 12 Studierenden der beiden Hochschulen werden an Stuttgarter Schulen in Zusammenarbeit mit einer/m Bezugslehrer:in eingebunden und gestalten gemeinsam den Unterricht in MINT-Fächern.

Zudem lernen die MIT-Studierenden den Campus und die Universität Stuttgart besser kennen. Das Programm wird dafür auch in Stuttgart mit dem MINT Teacher Lab der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg zusammenarbeiten. Das MINT Teacher Lab wird ebenfalls von der Vector Stiftung gefördert. Das Austauschprogramm beinhaltet auch den Besuch der Stuttgarter Lehramtsstudierenden am MIT-Campus. Diese lernen die Aktivitäten und Labore am MIT kennen und lernen durch Schulbesuche und Hospitationen das amerikanische Bildungssystem kennenlernen.

Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176