22.01.2019 | Förderbereich Soziales Engagement
Projektpartner Tübinger Verein für Sozialtherapie bei Kindern und Jugendlichen e. V. - Martin-Bonhoeffer-Häuser

ZukunftsWerkstatt Berghof

Auf der Hofstelle Berghof am Stadtrand von Tübingen werden benachteiligte Jugendliche unter der Prämisse „Gemeinsam etwas (Er)Schaffen“ am Bau- und Gestaltungsprozess der Hofstelle mitwirken. Das Projekt des Tübinger Vereins für Sozialtherapie bei Kindern und Jugendlichen e. V. (Martin-Bonhoeffer-Häuser) bietet Schulverweigerern und Jugendlichen mit komplexen Problemlagen die Möglichkeit einer stabilen Tagesstruktur.

Zusammen mit dem Pächter und Bioland-Landwirt werden die Jugendlichen aktiv in die Abläufe des landwirtschaftlichen Betriebs eingebunden und dabei sozialpädagogisch unterstützt. Selbstverantwortliches Arbeiten und Durchhaltevermögen sind dabei wichtige Anforderungen, die es zu bewältigen gilt. Handwerkliches Tun und Können verbindet sich in der ZukunfsWerkstatt Berghof mit nachhaltigem und umweltbewusstem Handeln. Die Vector Stiftung unterstützt das dreijährige Projekt, um jungen Erwachsenen den Raum zu geben, persönliche Perspektiven für den weiteren Lebensweg zu entwickeln.

www.mbh-jugendhilfe.de


Kontakt: Lisa Canitz | Stiftungsreferentin Soziales Engagement
lisa.canitz@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1171