25.07.2022 | Förderbereich Bildung
Projektpartner App Camps gUG

Zusatzqualifikation informatische Grundbildung und Medienkompetenz für Lehramtsstudierende

Informatische Kompetenzen und Medienkompetenz werden für aktuelle und angehende Lehrkräfte immer wichtiger. Doch im Lehramtsstudium spielt dies kaum eine Rolle. Dabei ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis von informatischen Zusammenhängen zu erlangen. Das gilt zum Beispiel für Algorithmen, Daten oder auch Künstliche Intelligenz.

Genau hier setzt das Projekt Zusatzqualifikation für Lehramtsstudierende an: App Camps bringt (MINT-)Lehramtsstudierende zusammen, vernetzt sie und ermöglicht ihnen, von erfahrenen Lehrkräften zu lernen. Der Fokus liegt dabei auf der Vermittlung von Medienkompetenz und einem grundlegenden Verständnis informatischer Grundbildung.

Alle Teilnehmende bekommen Einblicke in zukunftsrelevante Themen und erwerben wichtige Kompetenzen, die sie in der Schule direkt einsetzen können. Über einen Zeitraum von einem Jahr absolvieren die Lehramtsstudierenden ein kuratiertes Programm bestehend aus Live-Webinaren, Online-Fortbildungen sowie ergänzenden Angeboten. Über die Projektlaufzeit von 2 Jahren wird es 6 Durchgänge geben, mit insgesamt 1.200 teilnehmenden Lehramtsstudierenden.

Weitere Informationen zu APP Camps


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176