18.01.2021 | Förderbereich Bildung
Projektpartner Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH

Lehramt Mintoring

Übergeordnetes Anliegen von Lehramt Mintoring in Baden-Württemberg ist es, einen Beitrag für mehr engagierte MINT-Lehrkräfte zu leisten. Durch mehr begeisternden MINT-Unterricht an den Schulen können mittelfristig deutlich mehr Schüler*innen gewonnen werden, das spannende MINT-Feld für sich zu entdecken und entsprechende Berufsprofile in Betracht zu ziehen.

Lehramt Mintoring ist ein Studien- und Berufsorientierungsprogramm, das sich an Schüler*innen richtet, die einem Lehramtsstudium gegenüber aufgeschlossen sind und Neugier für naturwissenschaftlich- technische Fragestellungen mitbringen. Die Förderung umfasst den Übergang von der Schule an die Hochschule, um eine reflektierte Entscheidung für oder gegen ein Lehramtsstudium zu ermöglichen und in der Studienanfangsphase zu stabilisieren sowie für die Anforderungen im Lehrberuf zu qualifizieren.

Die flexible, bedarfsgerechte Förderung besteht aus digitalen Elementen zum Wissens- und Kompetenzerwerb, einem Workshop- und Präsenzprogramm sowie Mentoring durch MINT-Lehramtsstudierende, die durch ihre Mitwirkung Kompetenzen für das eigene Lehramtsstudium ausbauen und fächerübergreifende Anwendungs- und Praxisbezüge erleben. Mittels Advocacy und Netzwerkarbeit mit Stakeholdern werden Bildungspartner und Akteure auf dem Feld der MINT-Nachwuchsgewinnung und -förderung für das Thema MINT-Lehramt sensibilisiert.

Die Vector Stiftung fördert das Projekt Lehramt Mintoring der Stiftung der Deutschen Wirtschaft seit 2018 in Baden-Württemberg. Bis 2020 wurde das Projekt in der Region Karlsruhe durchgeführt, ab 2021 wird es regional ausgeweitet. Die Vector Stiftung fördert das Projekt für vier weitere Jahre gemeinsam mit der der Dieter Schwarz Stiftung und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Weitere Informationen


Kontakt: Léonie Trick | Projektmanagerin Bildung
leonie.trick@vector-stiftung.de | Telefon: +49 711 80670-1176