19.07.2021 | Förderbereich Soziales Engagement
Projektpartner Seehaus e. V.

Wohngruppenvollzug JVA Adelsheim

Der Wohngruppenvollzug ist ein Projekt, welches innerhalb der Jugendvollzugsanstalt (JVA) Adelsheim stattfindet und vom Träger Seehaus e.V. durchgeführt wird. Im gelockerten Bereich der JVA kommt es unter den jugendlichen Insassen vermehrt zu Gewalt- und Konfliktsituationen.

Mit insgesamt 20 Plätzen soll das Projekt eine positive Gruppenkultur fördern und den Alltag in der JVA befrieden. Durch die Angebote werden die Perspektiven der Jugendlichen erweitert, soziales Miteinander eingeübt und emotionale Kompetenzen gefördert. So werden die Teilnehmer auch auf die Zeit nach der Entlassung ganzheitlich vorbereitet und damit das Rückfallrisiko gesenkt. Neuen Straftaten und der Entstehung weiterer wird durch den Wohngruppenvollzug entgegengewirkt. Das Projekt wird ab Oktober 2021 von der Vector Stiftung gefördert.

Weitere Informationen zu Seehaus e. V.


Kontakt: Lisa Canitz | Stiftungsreferentin Soziales Engagement
lisa.canitz@vector-stiftung.de | +49 711 80670-1171